Seifenwolle

  Startseite
    Schottland 2008
    Schottland 2007
    Schottland 2006
    Schottland
    Wetter Skye (Glen Brittle, Carbost)
    Färben
    Spinnen
    Stricken
    Seife
    Meine Meerschweinchen
    Kochrezepte
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Seifenschweins
  Orkscheiß oder auch Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   naturseife.com
   Meine Seifen
   Meine Fotos
   Albenstern
   Angela
   Ariadne
   Beyenburgerin
   blauer schwan
   Campingspinner
   Das Spindelchen
   Drea hat Wolle
   Eule's Strickkorb
   Euredike
   Finger und Faden
   greeny
   Hippezippe
   Hummel 06
   Karin's Sticheleien
   Kruemismama
   Kölner Nadelspiel
   Lacebyvera
   Linchen
   Lisbeth
   Nadelmasche
   Nadel und Faden
   Superspinnerin
   Wollhexe
   wollwonne



http://myblog.de/seifenwolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schottland 2007 - Armadale

Armadale, im Süden von Skye. Dort kommt die Fähre von Mallaig an. Die ist inzwischen auch so teuer geworden, dass sich die Fahrt über die Brücke bei Kyle lohnt! An sich hätte mich ja die Fahrt mit der Fähre gereizt.... - ich liebe Fähren. Wenn sie nur nicht so teuer wären.

2007-07-02 c Pier Armadale_07

2007-07-02 c Pier Armadale_01

Am nächsten Tag bin ich dann die Küste entlang gegangen. Es kam auch die Sonne raus, ein herrliches Wetter. Es hat auch für ein bisschen Sonnenbrand gereicht.

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_026

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_013

Schafe gab es natürlich auch. Jetzt weiß ich auch, warum man sagt "wackelt wie ein Lämmerschwanz"!

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_044

Und weiter Richtung Point of Sleat

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_034

Ist das nicht eine wunderschöne Bucht?! Weiter südlich, an einem wärmeren Meer, wäre sie sicher total überfüllt. Wie schön, dass das in Schottland anders ist!

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_057

Weißer Sand, grün-blaues Wasser

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_063

- und Unmengen Quallen. Wenn man sich hinsetzen wollte, musste man erst Quallen beiseite räumen. Auf Englisch "jelly fish"

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_089

Die Hunde hat es nicht gestört, die waren auch im Wasser.

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_091

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_132

2007-07-03 a Wanderung zum Point of Sleat - Bucht_148

Diesen Tag würde ich gerne ab und an wiederholen.

Abends hab ich noch ein bisschen am Pier gesessen. Hungrige Gäste gibt es immer!

2007-07-03 b Pier Armadale_007
28.8.07 18:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung