Seifenwolle

  Startseite
    Schottland 2008
    Schottland 2007
    Schottland 2006
    Schottland
    Wetter Skye (Glen Brittle, Carbost)
    Färben
    Spinnen
    Stricken
    Seife
    Meine Meerschweinchen
    Kochrezepte
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Seifenschweins
  Orkscheiß oder auch Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   naturseife.com
   Meine Seifen
   Meine Fotos
   Albenstern
   Angela
   Ariadne
   Beyenburgerin
   blauer schwan
   Campingspinner
   Das Spindelchen
   Drea hat Wolle
   Eule's Strickkorb
   Euredike
   Finger und Faden
   greeny
   Hippezippe
   Hummel 06
   Karin's Sticheleien
   Kruemismama
   Kölner Nadelspiel
   Lacebyvera
   Linchen
   Lisbeth
   Nadelmasche
   Nadel und Faden
   Superspinnerin
   Wollhexe
   wollwonne



http://myblog.de/seifenwolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Färbeproben

Hier der Pullover, den ich in Schottland gestrickt habe. Meine vielen verschiedenen Färbeproben hatte Gisela Scherler zusammen kardiert und ich habe sie gesponnen. Das gab einen Pullover glatt rechts für mich, diesen hier mit Muster, den ich im Urlaub gestrickt habe (interessanterweise fanden alle Schottinnen den Pullover schön (like nature) und die Milchschafwolle schön weich!) und es ist noch genug für einen weiteren Pullover übrig. 1,7 kg Wolle waren es.



Ich hab jetzt noch einen RVO für mich angefangen, mit kurzem V-Ausschnitt.

Das Muster hab ich selber überlegt. Es gab doch mal so ein Zickzack-Sockenmuster, Namen hab ich vergessen - aber ohne Löcher. Da hatte ich Lust, einen Pullover mit Zickzack-Muster zu stricken. Da ich natürlich nur ein Heft mit Aran-Mustern mithatte, musste ich mir selber was überlegen. Ist aber ganz nett geworden.



Wie man sieht, ist der Pullover ziemlich schmal - also nicht für mich (ich brauche Zeltgröße!). Ich hoffe, Töchterlein gefällt er - sie ist ja an ihrer Masterarbeit, und das wäre eine Kleinigkeit zum Abschluß. Für Großigkeiten bin ich momentan zu pleite.
14.10.07 10:25
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Birgit / Website (14.10.07 11:41)
das ist aber wirklich ein Prachtstück!

Schöne harmonische Farbverläufe - like nature eben. .

Und was die Leute hier alle mit der hach so "kratzigen" Wolle haben, verstehe ich auch nicht. Ist halt Natur, und keine Chemie


Susann (16.10.07 07:10)
Mörgeli

schön. Gerade die fein abgestuften Streifen bringen das Muster super zur Geltung. Sie sprechen für sich. Wie gemacht für das Muster.

Es schöns Täli

Lg Susann


SeeHummel (30.10.07 22:34)
du meinst sicher die missouri zacken , aber der pullover is echt hübsch und erinnert mich das ich noch einen angefangen RVO für meinen neffen rumliegen hab der auf vollendung wartet *seufz*


Ruth / Website (2.12.07 10:06)
Töchterlein gefällt er - aber er ist ihr viel zu weit! Was hab ich nur für ein dürres Hemd als Tochter?!!! Jetzt zieht sie ihn zu Hause als "Gammel-Pullover" an.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung