Seifenwolle

  Startseite
    Schottland 2008
    Schottland 2007
    Schottland 2006
    Schottland
    Wetter Skye (Glen Brittle, Carbost)
    Färben
    Spinnen
    Stricken
    Seife
    Meine Meerschweinchen
    Kochrezepte
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Seifenschweins
  Orkscheiß oder auch Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   naturseife.com
   Meine Seifen
   Meine Fotos
   Albenstern
   Angela
   Ariadne
   Beyenburgerin
   blauer schwan
   Campingspinner
   Das Spindelchen
   Drea hat Wolle
   Eule's Strickkorb
   Euredike
   Finger und Faden
   greeny
   Hippezippe
   Hummel 06
   Karin's Sticheleien
   Kruemismama
   Kölner Nadelspiel
   Lacebyvera
   Linchen
   Lisbeth
   Nadelmasche
   Nadel und Faden
   Superspinnerin
   Wollhexe
   wollwonne



http://myblog.de/seifenwolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schottland 2008 - Glen Brittle und Trotternish

IMG_5660

Von der einspurigen Straße zum Glen Brittle rückwärts fotografiert (Loch Harport, Webcam Carbost Weather Cam )

IMG_5689

und in die andere Richtung, die Cuillins. Und wundervolles Wetter - allerdings haben wir lieber nicht getrödelt, um das Zelt noch im Trockenen aufbauen zu können.

IMG_5691

IMG_5694

Der Campingplatz Glen Brittle. Die Bucht ist mein absoluter Lieblingsplatz, ich kann mir einen Urlaub in Schottland ohne einige Tage Glen Brittle nicht vorstellen. Die Midges sind erträglich, was vielleicht am Wind liegt. Klar, gegen Abend geht man freiwillig ins Zelt, und es ist auch ein Vorteil, niemals das Innenzelt offen zu lassen, aber ich finde es erträglich. Dazu sind die Betreiber des Campingplatzes sehr freundlich, die Duschen ok - und nicht zu vergessen, der wunderschöne Strand und die Cuillins

P1030389

2007-07-08 Wanderung K�ste Glen Brittle_212

Von Carbost aus Richtung Sligachan. Etwa 1 km vor Sligachan Hotel ist rechts ein Parkplatz mit einem wundervollen Blick auf die Cuillins.

IMG_5707

Dann Richtung Portree. Ein Stück vor Portree, da, wo es bergab geht vor einer Linkskurve, kann man anhalten. Und mit etwas gutwilligem Wetter sieht man den Storr und den Old man of Storr.

IMG_5709

Wir fuhren dann weiter die Küste entlang am Storr vorbei. Diesmal, dank meines Bänderrisses, ohne hochzugehen. Ein Stück weiter hat man einen schönen Blick die Küste entlang

IMG_5786

IMG_5795

Die andere Seite vom Old Man of Storr.

Kilt Rock musste natürlich auch sein.

IMG_5807

IMG_5818

Die Bucht hinter Duntulm Castle. Das Castle ist eine Ruine. Da ich 2003 schon einmal drin war, musste das dieses Jahr nicht sein.

IMG_5824

Die Straße in die andere Richtung, nach Uig. Man kommt auch am Flora MacDonald Monument vorbei und dann zum Skye Museum of Island Life . Sehr lohnenswert! Und beim Museum gibt es saubere Public Toilets.

2003-08-11 Skye, s Museum0003

Ich finde es faszinierend, wie die Black Houses gebaut waren. Auf Lewis habe ich in einem, was zur JuHe umgebaut war, übernachtet. Es war richtig schön warm darin - nachdem wir endlich den Ofen anbekommen hatten.
7.9.08 17:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung