Seifenwolle

  Startseite
    Schottland 2008
    Schottland 2007
    Schottland 2006
    Schottland
    Wetter Skye (Glen Brittle, Carbost)
    Färben
    Spinnen
    Stricken
    Seife
    Meine Meerschweinchen
    Kochrezepte
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Seifenschweins
  Orkscheiß oder auch Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   naturseife.com
   Meine Seifen
   Meine Fotos
   Albenstern
   Angela
   Ariadne
   Beyenburgerin
   blauer schwan
   Campingspinner
   Das Spindelchen
   Drea hat Wolle
   Eule's Strickkorb
   Euredike
   Finger und Faden
   greeny
   Hippezippe
   Hummel 06
   Karin's Sticheleien
   Kruemismama
   Kölner Nadelspiel
   Lacebyvera
   Linchen
   Lisbeth
   Nadelmasche
   Nadel und Faden
   Superspinnerin
   Wollhexe
   wollwonne



http://myblog.de/seifenwolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schottland 2008 – Waternish

Nun ja, das war noch Glen Brittle.

IMG_5829

Wir fuhren dann Richtung Dunvegan. Ein Stück vor Bracadale hat man eine tolle Aussicht.

IMG_5850

IMG_5866

IMG_5874

Hinter Bracadale erreicht man den Dun Beag Broch.

IMG_5904

IMG_5907

IMG_5917

Er soll 100 vor Christus (Eisenzeit) gebaut und bis ins 18. Jahrhundert genutzt worden sein. Sein Durchmesser ist 10,6 m, die Wandstärke 4,3 m - mit einer Treppe drin, damit die Leute von oben nette Kleinigkeiten auf die Belagerer schmeißen konnten. 1914 bis 1920 wurde er ausgegraben und man fand einiges an Artefakten. Grabungsreport

Anschließend waren wir in Shilasdair . Eva färbt Wolle mit Pflanzenfarben und verkauft sie - und auch daraus von Hand gestrickte Pullover oder Garnpackungen. Ich hab die Wolle vom letzten Mal so gut verkramt, dass ich sie nicht wiederfinde!

IMG_5934

Der Raum zum Färben

IMG_5935

Der Laden

IMG_5940

IMG_5951
7.9.08 18:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung