Seifenwolle

  Startseite
    Schottland 2008
    Schottland 2007
    Schottland 2006
    Schottland
    Wetter Skye (Glen Brittle, Carbost)
    Färben
    Spinnen
    Stricken
    Seife
    Meine Meerschweinchen
    Kochrezepte
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Seifenschweins
  Orkscheiß oder auch Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   naturseife.com
   Meine Seifen
   Meine Fotos
   Albenstern
   Angela
   Ariadne
   Beyenburgerin
   blauer schwan
   Campingspinner
   Das Spindelchen
   Drea hat Wolle
   Eule's Strickkorb
   Euredike
   Finger und Faden
   greeny
   Hippezippe
   Hummel 06
   Karin's Sticheleien
   Kruemismama
   Kölner Nadelspiel
   Lacebyvera
   Linchen
   Lisbeth
   Nadelmasche
   Nadel und Faden
   Superspinnerin
   Wollhexe
   wollwonne



http://myblog.de/seifenwolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Brot mit Mandeln und Rosinen

700 g Vollkornmehl (2/3 Weizen, 1/3 Dinkel)
330 ml Wasser
1TL Salz
1/2 Würfel Hefe oder 1 Pckg Trockenhefe

mischen, kneten bis der Teig nicht mehr so klebt, gehen lassen. Nochmal kneten und gehen lassen.

100 g Rosinen
100 g Mandeln

unterkneten, Laib formen, gehen lassen. Ich hab das Brot in meine am Boden mit Backpapier ausgelegte Brotbackmaschinenform getan und nach dem Gehen eine Stunde in der Maschine gebacken - meine Backofentür schliesst nicht mehr richtig und deshalb ist die Temperatur im Ofen nicht überall gleich - und bei dem Wetter eine Küchenheizung ist auch nicht das Wahre!

Übrigens: Nach dem Mischen der Zutaten in einer Schüssel knete ich auf dem Backbrett. Es geht super, wenn man das Backbrett vorher ölt, besser als mit Mehl bestreuen. Da bleibt nichts mehr kleben! Hab den Tipp mal irgendwo gelesen, und der ist echt der Stein der Weisen.

19.7.16 09:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung